Zum InhaltsbereichZur Startseite

Nervenbehalten beim Bremsassistenten

Moderne Sicherheitssysteme in Lkw können schwere Unfälle vermeiden. Deshalb sind all unsere Fahrzeuge der Marke MAN mit dem EBA 2 ausgestattet. Wie dieses System funktioniert durfte nun kürzlich einer unserer Kollegen auf dem Dekra Testgelände in der Lausitz erleben.

Auf Einladung des ETM-Verlag und MAN hat er, exklusive mit 7 weiteren Fahrern/in, einen Tag lang die Funktionsweise und das Leistungsvermögen des Emergency Brake Assitent 2 kennengelernt und erproben dürfen.

"Der MAN EBA2 ist ein Notbremsassistent, der erst im letzten Moment eingreift, wenn der Fahrer auf ein Hindernis nicht reagiert. Nach der Warnkaskade folgt dann die brachiale Vollbremsung." Das System ist, anders als der Abstandsregeltempomat, seit 2017 nicht mehr abschaltbar.

Wie wichtig ein solches System ist zeigen Unfallstatistiken. Etwa 70% der Fahrzeuge die in Lkw-Auffahrunfälle auf der A2 und A7 im Jahr 2017 verwickelt waren hatten laut Landesverkehrswacht Niedersachsen keinen Notbremsassitenten an Board.  

Genauso wichtig ist das Vertrauen in das System und das zeigt das Video eindrucksvoll.

Wir wünschen allzeit eine sichere Fahrt.

 

 

Quelle: Safty Guide, MAN EBA2 - der Lebensretter an Bord, Redaktion, Jan Bergrath