Zum InhaltsbereichZur Startseite

Engagement für die genossenschaftliche Idee

Die Volksbank BraWo Unternehmensgruppe stellte kürzlich einen Bericht über Herrn Adalbert Wandt online, indem sein Engagement in dem regionalen Genossenschaftswesen gewürdigt wurde. (www.wir-sind-brawo.de/brawo-aktuell/adalbert-wandt-vorbild-botschafter-genossenschaftliche-idee/)

1978 trat er als Mitglied in die genossenschaftliche Volksbank ein. Bald ließ er sich für die Wahl zur Vertreterversammlungen aufstellen. 1981 nahm er dann einen Sitz im Wahlausschuss ein. Seitdem ist er der Volksbank treu geblieben, was sich darin wieder spiegelt, dass er in den folgenden zehn Vertreterwahlen wieder gewählt wurde. Seit 2005und bis heute ist Herr Wandt Stiftungsratsvorsitzender der Volksbank BraWo. Aufgrund seines umfassenden Netzwerks ist es ihm gelungen, viele Berufe, Gruppen, Stadtteile und Branchen zusammenzuführen, sodass der demokratische Ansatz immer gewährleistet war.

2006 wurde er für sein vielfältiges Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz und 2015 mit der Bürgermedaille der Stadt Braunschweig ausgezeichnet.

2017 scheidet Herr Adalbert Wandt aus dem Wahlausschuss der Volksbank BraWo aus. In die Fußstatpfen, und somit ist wieder ein Generationswechsel vollzogen, trat vor kurzem Frau Aline Wandt.

Wir freuen uns für die Ehrung der Volksbank BraWo für Herrn Adalbert Wandt und den Generationswechsel im Wahlausschuss für Frau Aline Wandt!

 

 

13.11.2017 /NO

Quelle: www.wir-sind-brawo.de/brawo-aktuell