Zum InhaltsbereichZur Startseite

"Absprung" geschafft!

Ein Urgestein unserer Wandt-Familie ist nach unglaublichen 42 Jahren Zugehörigkeit in den Ruhestand gegangen:

Am 01.07.1975 wurde Rüdiger Priebe damals noch unter der Firmierung Gerda Wandt eingestellt!

Zunächst als Kraftfahrer hat der gelernte Bauschlosser nach einem knappen Jahr in die Werkstatt gewechselt. Diese führte er bis heute mit größter Sorgfalt und echter Leidenschaft. Unzählige Male hat er kleine und große Reparaturen an unseren Fahrzeugen ausgeführt, egal ob es sich um technische Defekte oder kleine Beschädigungen handelte. Bei Wind und Wetter und zu jeder Tages-und Nachtzeit konnte man sich immer 100%tig auf seine Hilfe und sein Können verlassen. Sein unermüdlicher Einsatz kann nicht beziffert werden!

Als ehemaliger Fallschirmspringer hat er nun den "Absprung" aus dem Berufsleben geschafft und kann sein Rentnerdasein genießen.

Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute und können nur "Danke lieber Rüdiger" sagen!

Und im Notfall? Wir wissen ja wo Du wohnst.....

 

 

ARO